Montag, 26. April 2010

"Wenn ich eine Seife wäre..."- Schieberseife Mirabell




Heute geht Sie auf Reisen!

Endlich.

Das ist der vierte Anlauf gewesen und jetzt bin ich zufrieden soweit.

Meine "Mirabell" besteht aus: Bio-Olivenöl, Buttermilch, Kokosnußöl, Fair-Trade Shea Butter, Naturjoghurt, Aprikosenkernöl, Reiskeimöl, Rizinusöl, Parfumöl, Avocadoöl, Mangobutter, Kakaobutter, Buttermilchpulver, Goldmica, Kosmetikpigmente & ganz viel Liebe

Ich habe selten beim Sieden soviel Nerven gelassen, sehr seltsam. Auf jeden Fall habe ich Neues über mich gelernt. Jawohl! Wenns klappen MUSS klappts nicht und ich werde echt pingelig und kleinkariert mit mir selbst. Sonst eher nicht meine Art, aber ich lern ja nie aus. Wofür so ein Schieber doch alles gut ist!

Die ausführliche Beschreibung zu meiner Seife, die mich wiederspiegeln soll, ist meinen lieben Mitschieberinnen vorenthalten. Aber ich sags mal kurz:

Außen ist mein Seifchen quietschorange, glitzert herrlich golden und duftet fröhlich nach geeister Grapefruit. Passt zu mir, ich bin offen, ehrlich, kreativ, machmal etwas chaotisch und laut, mit sonnigem kölner Gemüt, viel Humor, Ecken und Kanten.

Der Kern meiner Seife ist ungefärbt, pur, beduftet mit Kamille und Lavendel. Diese Seite kennen Menschen, die mich wirklich kennen, auch gut an mir.

Ich bin sehr spirituell, erdverbunden, verträumt und feinfühlig. Oberflächliche, künstliche Menschen nerven mich total. Ich genieße die Nähe und Vertrautheit meiner Lieben und fühle mich dort am wohlsten, wo ich Flora & Fauna weit ab von vielen Menschen und Lärm genießen darf.

Buttermilch und Joghurt mussten in die Seife, nicht nur weil ich das gern esse. Vielmehr liebe ich den kuschlig, weichen Schaum, den Milchprodukte in der Seife produzieren.

Überfettet habe ich mit 10%. Jaja, ich starte ja sonst gern mal Experimente in Sachen extrem hoher ÜF, aber wie gesagt, Versuch 4 solte nicht daran scheitern, dass das Seifchen zu weich bleibt...

Kommentare:

  1. sie ist sooo wunderschön, ein edel Seifchen und die Form find ich sehr passend dazu.
    Ja, wie beschreibt man sich selbst.....ist Dir gut gelungen, solche Zutaten, das kann nur toll sein.

    liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen
  2. Oh wei du Arme,
    die letzten Tage mußte ich auch immer mal wieder an dich denken weil ich nichts mehr von Dir gelesen habe. Ich hoffe der Streß wird jetzt mal wieder weniger für dich .

    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. hihi dein blog gefällt mir auch ;) die seifen sind doch schicker als meine ;)

    AntwortenLöschen
  4. ist mein Kommentar zu dieser superedlen und wunderschönen Seife verschwunden????

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ihr Lieben,

    nix ist verschwunden, Eure lieben Kommentare sind alle wohlbehalten angekommen :-)

    Lag mal wieder am alten Computer Problem. Ich habe jetzt einen neuen Laptop, alles auf dem alten ist erstmal verloren, ich musste ne Weile probieren bis mir mein Passwort zum Pürfen der Kommentare wieder einfiel. Der alte Laptop ist wieder mal in zum "heile machen" unterwegs. Ich hoffe ich kann meine Daten retten... Glücklicherweise habe ich bis auf die Rezepte die ich dringend brauche (is klar.. wie sonst) alle anderen auf einer externen Platte. Meine Schieberseife Raphael ist lange lange fertig und ich will sie ohne inhaltsangabe und so nackisch nicht losschicken... manno... aber sonst gehts mir gut, ist ja morgen Feiertag und ich darf zu Haus bleiben! Juppie!

    AntwortenLöschen

Counter
Ich erkläre hiermit, dass ich mich ausdrücklich von allen Inhalten der von mir verlinkten Seiten in meinem Blog distanziere und mir deren Inhalt nicht zu Eigen mache. Alle Bilder und Texte dieses Blogs sind mein persönliches und geistiges Eigentum und dürfen nicht ohne meine Zustimmung kopiert oder veröffentlicht werden. Mein Blog ist rein privater Natur und unterliegt nicht der Impressumspflicht.