Samstag, 24. Oktober 2009

"Anderswelt"- Seife





Als Hommage an Schandmaul, einer meiner Lieblingsbands, habe ich heute eine geheimnisvoll-mystisch duftende Seife mit Ucuuba- und Cupuacuutter gesiedet. Sie ist dem Lied "Anderswelt" gewidmet.

"...Zwischen allen Zeiten, zwischen Welten schlägt mein Herz - himmelwärts...
Es ist wie der Klang der Brandung, wie der Felsen, der sie bricht.
Die Natürlichkeit der Dinge, die Ursprünglichkeit, die spricht.
Tanz dreimal im Sonnensinn um die alte Stätte hin!
Beim dritten Mal wirst du sie sehen. Komm mit, lass uns hinübergehen..."

Für mich spielt der Duft dieser Seife eine große Rolle, ich habe eine Weile überlegt, bis ich mich zu dieser Mischung entschieden habe. Ich wollte etwas anderes. Passend zum Titel und Gefühl zum Lied.

Beduftet habe ich unter anderem mit Galbanum. Galbanum ist ein Harz, was schon die alten Ägypter nutzten. Es wird in Meditationen genutzt, um uns in tiefste Seelenschichten zu führen, Blockaden ans Licht zu ziehen, unseren Geist in neue Dimensionen zu heben und zur Ruhe zu kommen.

Dazu habe ich Benzoe genutzt, das Harz des Styraxbaums. Es riecht leicht vanilleartig, Schamanen nutzen es für magische Transformationsvorgänge, in der Alchemie wird es den Elementen Sonne und Luft zugeordnet. Es wirkt antidepressiv.
Meine heißgeliebten Tonkabohnen habe ich zu Pulver gemahlen, sie riechen balsamisch-süß und lassen uns in die Welt der Sinnlichkeit abtauchen, regen die Serotoninprodultion an und der Duft lässt uns lt. Aromatherapie unsere innere Freiheit spüren. Patchouli kennen ja die meisten, es riecht rauchig, eigenwillig und erdend. Sehr passend zur ebenfalls eigenwillig duftenden dunkelbrauen Ucuubabutter.
Myrrhe gehört zu den heiligen Salbungsölen des Altertums und verwurzelt uns in unserer Tiefe, verlangsamt das Zeitgefühl. Ylang-Ylang, die "Blume der Blumen", auch eines meiner liebsten ätherischen Öle, ist wohl der verführerischte, aphrodisierendste Duft den die Natur so zu bieten hat. Er weckt Kreativität und Leidenschaft und hilft sich zu öffnen und zu entspannen.
Für alle Neugierigen, hier die ...

...Inhaltsstoffe: Olivenöl, Rizinusöl, Avocadoöl grün, Kokosnußöl, Ucuubabutter, Kakaobutter, Cupuacubutter, gemahlene Tonkabohnen, Galbanum, Benzoe, Mischung ätherischer Öle (Patchouli, Myrrhe, Ylang-Ylang, Nelkenknospen, Geranium, Zimtblätter), Waldhonig, Pflanzenkohle

Sie hat EXTREM rumgezickt. Wurde Blitzbeton in Sekunden. Habe aber absichtlich all die harten Fette verarbeitet. Nachdem ich sie in die Formen gebatscht habe, musste ich sie mit den Händen eindrücken. Glücklicherweise habe ich Einzelförmchen benutzt, denn nach 2 Minuten fing sie sogar in den Förmchen an zu gelen. Es wurde so heiß, dass ich sie selbst mit Handschuhen kaum noch anfassen konnte. :-O

Ein paar sind bereits ausgeformt, das ging eher schwer. Bin sehr gespannt auf den Rest. Farbe ist ein ganz dunkles Grün. Außerdem bin ich gespannt wie sie riecht, wenn sie fertig gereift ist. Jetzt ist der Geruch etwas...sagen wir: gewöhnungsbedüftig-würzig-erdig-Natriumlastig.





Kommentare:

  1. ..einfach nur ,,Klasse'' , tolle Idee und fabelhaft umgesetzt. Muß aber herrlich duften... diese Seifenform mag ich sehr.
    LG
    Sibylle

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Mirabell
    Du hast Schandmauls Anderswelt ganz toll umgesetzt; ganz grosses Kompliment!! Die Idee Musik zu verseifen finde ich klasse. Hab selber kürzlich die Hexentrilogie (Bücher) verseift. Ich denke, ich werde das Seemannsgrab verseifen. Das ist nämlich eins meiner Lieblingslieder;-)
    Liebe Grüsse aus der Kiste, Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sonja! Mach doch im NSF mit, wir haben da nen kleinen (klitzekleinen, bisher sind wir zu dritt) Schieber *Schandmaul* gegründet. Dann wären wir zu fünft. Ich werd nochmal mit "Leb" oder "Die Tür in mir" zuschlagen, Alpha, DasKrähenmädchen und evtl. hexe_isora machen auch mit. :-)

    Meld dich doch mal, ich hab wie gehabt den gleichen Namen im Forum! sonst: livesasoap@gmx.de

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sonja (lustig, als würde ich mir selber schreiben)
    Ich bin gerne dabei; wir Schandmäuler kriegen bestimmt was Feines zusammen. Ich hab dir im NSF eine PM geschrieben, aber doppelt gemoppelt hält besser! Bin sehr gespannt was da so raus kommt!

    Liebe Grüsse, Sonja

    AntwortenLöschen

Counter
Ich erkläre hiermit, dass ich mich ausdrücklich von allen Inhalten der von mir verlinkten Seiten in meinem Blog distanziere und mir deren Inhalt nicht zu Eigen mache. Alle Bilder und Texte dieses Blogs sind mein persönliches und geistiges Eigentum und dürfen nicht ohne meine Zustimmung kopiert oder veröffentlicht werden. Mein Blog ist rein privater Natur und unterliegt nicht der Impressumspflicht.